The Babbel Blog

language learning in the digital age

Lernen für die Liebe: Wie sexy ist deine Sprache?

Posted on May 12, 2015 by

LoveSurvey_Image_1200x600

Wie sagte schon Nelson Mandela:

Sprichst du mit jemandem in einer Sprache, die er versteht, so erreichst du seinen Kopf. Sprichst du mit ihm in seiner eigenen Sprache, so erreichst du sein Herz.

Mandela hatte vermutlich ehrenwertere Ambitionen als einen Urlaubsflirt, aber trotzdem ist und bleibt es ein guter Ratschlag. Auch wenn uns der Gedanke gefällt, wollten wir bei Babbel der Sache doch noch weiter nachgehen. Offensichtlich lohnt es sich, die Sprache der Liebe zu sprechen, nur… welche Sprache ist das? Zuerst wollten wir euch ein paar Anekdoten erzählen und Tipps und Tricks zum Erfolg in multilingualen Herzensangelegenheiten geben, aber das erschien uns unangemessen. Schönheit liegt schließlich im Auge des Betrachters.

Da unsere Meinung allein aber nicht genug wäre, brauchten wir eine Methode, die ebenso wissenschaftlich wie sexy ist. Also fragten wir ein paar Freunde, die auch Babbel nutzen, um Hilfe. Und nachdem uns über 14.000 von ihnen geantwortet haben, können wir euch nach intensiven Berechnungen die knallharten Fakten zur Sprache der Liebe präsentieren.

Quelle surprise

Ehrlich gesagt haben wir es kommen sehen: Französisch ist nicht nur mit Abstand die Sprache mit dem größten Sex-Appeal, auch der französische Akzent und eine ganze Menge französischer Wörter gelten als besonders sexy. Ganze 90 % unserer Nutzer würden der Liebe wegen eine Sprache lernen, und es scheint, dass vielen dabei Französisch vorschwebt.

Um es in Zahlen auszudrücken: 34,7 % der Umfrageteilnehmenden sind der Meinung, dass Französisch von den Sprachen, die zur Auswahl standen, über den größten Sex-Appeal verfügt. In Spanien war es sogar fast die Hälfte der Befragten. In jedem Land, in dem wir die Umfrage durchführten, war Französisch entweder die beliebteste oder die zweitbeliebteste Fremdsprache.

Das ist nicht nur ermutigend für alle, die Französisch lernen, für Muttersprachler kommt es sogar noch besser: Der französische Akzent ist extrem beliebt, und zwar unabhängig davon, welche Sprache gesprochen wird. In Deutschland kürten ganze 53 % der Nutzer die unnachahmlichen Aussprachequalitäten unserer französischen Nachbarn zu ihrem absoluten Favoriten.

Auch der französische Wortschatz scheint über das gewisse Etwas zu verfügen. Häufige Antworten auf die Frage nach den fremdsprachigen Wörtern und Ausdrücken mit dem größten Sex-Appeal beinhalteten verschiedene Varianten von amour, je t’aime und chérie. Insbesondere unsere italienischen Nutzer zeichneten sich durch einen – sagen wir einmal – kreativen Gebrauch ihrer Französischkenntnisse aus.

Die Silbermedaille geht an…

Was den Sex-Appeal angeht, war das Trio der romanischen (oder vielleicht besser: romantischen) Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch – in dieser Reihenfolge – mit Abstand am beliebtesten. Vielleicht hat es mit dem feurigen südländischen Temperament zu tun, den langen Sommernächten am Mittelmeer, La Dolce Vita…

Was auch immer der Grund ist, diese Sprachen sind einfach sexy. Und das Gleiche gilt offenbar für ihren jeweiligen Akzent. Wenn wir jedoch die Meinung unserer Nutzer betrachten, scheinen sie Konkurrenz zu bekommen – nämlich Englisch.

Ob es sich nun um das Englisch handelt, was man im London zu hören bekommt oder doch eher in den Südstaaten der USA, können wir nicht sagen. Aber wir wissen, dass der Akzent, den die Befragten mit ihrer Vorstellung des Englischen verbinden, überaus sexy ist. Sogar sexy genug, um dem Spanischen die Bronzemedaille für den Akzent mit dem größten Sex-Appeal zu rauben. Wenn Französisch die Sprache der Liebe ist, ist Englisch dann vielleicht ihre Lingua Franca?

Dabei sein ist alles

Jeder Versuch, die Sprache mit dem größten Sex-Appeal zu finden, zeigt natürlich auch ein anderes Ergebnis, nämlich welche Sprachen einfach unsexy sind. Wir überbringen euch diese schlechte Nachricht nur ungern, aber einigen von euch wird nichts anderes übrig bleiben als sich auf ihr gutes Aussehen zu verlassen.

Wir machen’s kurz und schmerzlos: Die Sprachen und Akzente, die unsere Umfrageteilnehmenden besonders unsexy finden (d.h. mit dem geringsten Sex-Appeal, nur schlimmer), sind Chinesisch, Deutsch und Russisch. Und zwar in dieser Reihenfolge.

Keine Ahnung, was diese Sprachen gemeinsam haben oder was die Leute gegen sie haben, aber es tut uns leid.

Falls es euch tröstet: mit Babbel habt ihr genug Gelegenheit, eine Sprache zu lernen, die wirklich sexy ist.

 

 

Comments

Ich finde, daß Deutsch sehr sexy ist, vor allem wenn ein Dialekt nur noch ganz wenig zu hören ist. Meine Lieblingsakzente bezüglich Deutsch sind: Hochdeutsch, Bayrisch, Brandenburgisch (nicht Berlinerisch), und Rheinländisch.

Sprachen, die ich insgesamt sehr sexy finde sind Amharisch (ich liebe bei Frauen den butterweichen Klang der Sprache), Arabisch ist auch sehr sexy und sehr musikalisch. Auch Gaelisch klingt sehr weich und musikalisch.

Aber ob eine Sprache sexy klingt oder nicht, kommt letztlich immer auf den Sprecher oder die Sprecherin an und vielleicht auf die Assoziationen, die jeder Einzelne durch frühere Erlebnisse damit verbindet.

Sagen Sie mir, wer diese dumme Befragung veanlasst
hat ! Aus den Antworten sieht
man doch schon, dass es
gar nicht um die Sprache als
Gesamtheit geht, sondern um einzelne Wörter ( amore, l’amour …) oder Personen
(Ronaldo)! Fazit: ungenügend
für diese dümmliche Statistik !!!

Also mich überrascht es das russisch ganz hinten liegt. Ich selbst finde russisch ziemlich sexy allerdings überrascht es mich nicht, das spanisch so weit oben ist. Französisch hingegen finde ich nicht so sexy diese Sprache wäre bei mir persönlich etwas weiter unten gelandet aber es ist ja allgemein bedingt ;). Ich selbst finde russisch daher sexy, da es eine Sprache ist, in der man kein Blatt vor den Mund nimmt und sie ist, wenn Männer sie sprechen, wirklich äußerst attraktiv, weil sie sehr männlich ist. Das ist natürlich alles nur meine eigene Meinung aber ich wollte das jetzt mal gesagt haben 🙂

Je trouve francais sexy ! 😉

Ich finde spanisch ist eine sehr sehr schöne Sprache

Amor <3

Spanisch. <3

Also ich persölich habe die Erfahrung gemacht, dass ich Akzente grundsätzlich furchtbar finde. Ich bin ein Jahr im Austausch und mir geht es jedes Mal auf die Nerven, wenn ich die Austauschschüler mit ihren Akzenten sprechen höre. Am Schlimmsten sind der französische Akzent im Englischen und der englische im Spanischen!
Aber auch der deutsche Akzent im Spanischen und der tschechische im Englischen klingen nicht so attraktiv um ehrlich zu sein…
Ich mag die Sprache halt einfach an sich 😉

Ist zwar keine viel geteilte Meinung, aber mir persönlich geht bei portugiesischem Akzent das Herz auf. Eigentlich ist es doch immer die Sprache, zu der man eine Erfahrung, Erinnerung oder eine grundsätzliche Vorliebe hegt. Somit für mich Portugiesisch. Es geht doch nichts über einen oberkörperfreien Cristiano Ronaldo 😉

Klar ist Französisch beliebt ist es doch eine wunderschöne Sprache mit diesem Akzent…das Deutsch aber so weit hinten ist erstaunt mich. Auch wenn es so viele harte Buchstaben hat wie ch und k ist es doch wenn man die richtigen Wörter gebrauchen zu weiss eine sehr romantische Sprache♥♥♥

Das ist doch einfach !!
Eindeutig Italienisch
AMORE !!!

deutsche sprache ist sehr gut, und nicht so einfach zu lernen. ich kann türkische beibringen, wenn jemandem türkisch lernen will oder türkisch-deutsch oder türkisch englisch austauchen

Hallo, ich finde auch, dass Englisch die beste Sprache ist, da sie auf der Weld sehr oft gesprochen wird! Daher habe ich auch Englisch zum lernen genommen! LG Marlene
P.S. Wer mag kann mir gerne mal eine Nachricht schreiben!

English İst nr 1 da es ueberall on der Welt gesprochen wird.Franz.İst eline Kültür und Liebe sowie dur Modern,Spanisch wird ja auch un ganz L.America gesprochen

Es kommt immer auch auf den Sprecher an…deutsche und russische Liebesgedichte sind unnachahmlich…eine Sprache liebt man dann, wenn man Emotionen in ihr gefühlt hat…und hässliche Sprachen gibt es nicht !

“Welche Fremdsprache hat den groessten Sex-Appeal?”…

eine wunderbare Frage!…

ich glaube, eine einzige Antwort gab es nicht…

sondern, so viele wie wir antworten ihr…

die Antwort, statistisch, unerheblich, glaub’ ich…

Danke für die Übersicht. Nur stimmt der Text nicht mit dem Kreisdiagramm überein. Nach Letzterem wären die Sprachen mit dem geringsten Sex-Appeal Dänisch, Polnisch, Chinesisch und Türkisch.

Hallo,

vielen Dank für die Nachricht und den Hinweis.

Wir hatten in unserer Umfrage einmal nach der Sprache mit dem größten Sex-Appeal gefragt und einmal nach der mit dem geringsten. Dasselbe gilt für den Akzent. In der Graphik hatten wir jedoch nur die Ergebnisse der Fragen nach dem jeweils größten Sex-Appeal dargestellt. Um weitere Missverständnisse zu vermeiden, haben wie die Graphiken aus dem Blogartikel entfernt.

Viele Grüße vom Babbel-Team

Hat die Grafik etwas mit dem Artikel zu tun? Hier sehen die hinteren Ränge ganz anders aus.

Stimm Französisch ist gamz Sexi Sprache

Hallo,
mir ist aufgefallen, dass deutsch auf Platz 5 der Sprachen mit dem größten Sexappeal und auf Platz 6 der beliebtesten Akzente ist.
Warum schreibt ihr dann, dass deutsch auf einem der letzten drei Plätze gelandet ist?
Ist die Grafik falsch oder der Text dazu?
Gruß Sophie

Italien forever

Ich möchte türkische Sprache lernen.

Vielleicht sollten wir Deutschen wieder mehr Liebeslyrik lesen, so unsere ist Deutsch wirklich nicht!!!

Leave a Reply