The Babbel Blog

Online Language Learning

Babbels interaktives eBook

Posted on June 20, 2012 by

Thank you for sharing our writing!  Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Babbels interaktives eBook
Im Frühjahr diesen Jahres haben wir die langersehnten Android-Apps im Google Play Store veröffentlicht — und schon können wir den nächsten Release verkünden: ab sofort ist unser erstes interaktives eBook (Multi-Touch Book) “Learn German – Beginner’s Course 1” im Apple iBookstore erhältlich.

Was ist ein interaktives eBook?
Interaktive eBooks sind digitale Bücher, die man auf dem iPad liest oder sogar … ja, spielt. Sie bieten viele nützliche Elemente, die mehr als nur Lesen ermöglichen, zum Beispiel Videos und Audios, interaktive Tests und individuelle Study Cards. Damit schließen interaktive eBooks die Lücke zwischen klassischem Lernen mit Büchern und mobilem Lernen mit Apps.

Was steckt drin?
Das Multi-Touch Book von Babbel enthält Vokabelvideos, Audio-Dialoge, interaktive Tests ein umfangreiches Glossar und vieles mehr. Per Fingertipp auf eine neue Kernvokabel wird die Übersetzung angezeigt. Und wenn man eine Textstelle mit einem Fingerwischen markiert und kommentiert, wird eine individuelle Study Card angelegt.

“Learn German – Beginner’s Course 1” ist eine ideale Einführung in die deutsche Sprache. Es besteht aus fünf Kapiteln und umfasst 72 Seiten. Darin werden die wichtigsten Wörter, hilfreiche Sätze und grundlegende Grammatik vermittelt. Audio-Dialoge veranschaulichen Anwendung und Aussprache, und dank der vielen Übungen mit Interaktionen und direktem Feedback macht das Lernen richtig Spaß.

Was kostet das interaktive eBook?
Das erste eBook “Learn German – Beginner’s Course 1” ist zum Einführungspreis von 6,99 EUR direkt im Apple iBookstore erhältlich. Wer das eBook zuerst ausprobieren möchte, kann eine Testversion mit dem kompletten ersten Kapitel kostenlos herunterladen.

Link zum Store.

Thank you for sharing our writing!  Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Mistrzostwa Europy 2012 – Mit Babbel in die EM-Vorbereitung

Posted on May 21, 2012 by

Thank you for sharing our writing!  Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Wenn in weniger als einem Monat die Fußball EM 2012 in den Gastgeberländern Ukraine und Polen beginnt, sind (fußballbegeisterte) Babbel-Nutzer besonders gut vorbereitet: Der neue Kurs „Europameisterschaft 2012“ deckt den wichtigsten polnischen Wortschatz rund um das wunderbare Thema „Piłka nożna“ (Fußball) im allgemeinen und „Mistrzostwa Europy“ (Europameisterschaft) im speziellen ab.

In elf Lektionen können sich Fans, bevor sie – aus deutscher Sicht betrachtet – in ihr Nachbarland Polen reisen, fit für die sportliche Orientierung während der Spiele und sprachliche Begegnungen auch außerhalb des Stadions machen. Damit, wenn die UEFA Euro 2012 mit dem Spiel Polens gegen Griechenland am 8. Juni in Warschau beginnt, keiner im „Spalony“ (Abseits) steht.

Wieder aus deutscher Sicht betrachtet, geht es für unsere Jungs in der so genannten „Todesgruppe B“ am 9. Juni mit dem Spiel gegen Portugal los. Mit den Gegnern Portugal, Niederlande und Dänemark wird bereits die Vorrunde für Nationaltrainer Jogi Löw und seinen Kader alles andere als ein Spaziergang. Wir drücken dem Team fest alle zur Verfügung stehenden Babbel-Daumen, insbesondere im Hinblick auf ein schnelles erstes „Gol“ gegen Portugal. Und wünschen allen Teams und Fans eine friedliche und faire EM mit tollem Piłka nożna!

Übrigens ist der Fußball-Kurs nicht nur online auf Babbel erhältlich, sondern auch als kostenlose App für Android und iOS – für eine optimale Vorbereitung auf den Titel. Der Fairness halber: Es gibt die Kurse auch für englische, französische, italienische, spanische, portugiesische und schwedische Muttersprachler.


Schreibt uns gerne eure sprachlich-fußballerischen Erfahrungen rund um die EM in Polen, wir freuen uns über euer Feedback!

Thank you for sharing our writing!  Tweet about this on TwitterShare on Google+Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someone