The Babbel Blog

language learning in the digital age

Warum das Erlernen einer neuen Sprache sieben deiner guten Vorsätze erfüllt

Posted on December 31, 2012 by

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Dieser Post auf: Englisch (English)Französisch (Français)Spanisch (Español), Italienisch (Italiano)

Es ist wieder soweit. Das Jahresende naht, nachdenklich blickt man auf das vergangene Jahr zurück, zieht Bilanz, was gut und was weniger gut geklappt hat und nimmt sich vor, den Jahresanfang für positive Veränderung zu nutzen. Die guten Vorsätze halten jedoch meist nicht länger an als der Sylvester-Sekt im Körper. Oft strebt man einfach nach zu vielen Veränderungen zugleich. Bei dem Berliner Sprachlernportal babbel.com haben wir jetzt herausgefunden, wie du mindestens fünf deiner Vorsätze einhältst.

Ganz einfach: Lerne eine neue Sprache!

Die verbreitesten Vorsätze der Deutschen im letzten Jahr:

1. Weniger Stress

Einer der meist genannten Vorsätze für 2012 war es, den Stress im Alltag zu reduzieren. Jetzt denken du dir sicher: Wie kann ein Sprachkurs mit einem Spa-Aufenthalt mithalten? Schon einmal was von einem Flow-Erlebnis gehört? Der Flow-Zustand, auch als Tätigkeitsrausch bekannt, entspricht einem Gefühl der Konzentration und Entfaltung in einer geistigen Tätigkeit, die Spaß macht. Anatomisch gesehen zeigt sich das Flow-Erlebnis durch die Synchronisation von Herzschlag, Atmung und Blutdruck.

Lernen wird oft mit Mühsamkeit und Anstrengung in Verbindung gebracht. Bei babbel.com war dies den Entwicklern von Anfang an bewusst. Ziel der Gestaltung der Babbel-Sprachkurse ist es darum, die Kurse so einfach und spielerisch aufzustellen, dass der Lernprozess unbemerkt integriert wird und durch messbare Fortschritte und Erfolgserlebnisse Spaß macht.

2. Mehr Gesundheit

Lernen ist zwar nicht die bewegungsintensivste Aktivität, jedoch trainiert sie einen lebenswichtigen Muskel, das Gehirn. Das Lernen einer Fremdsprache hat einen direkten Einfluss auf das Wachstum Ihres Gehirns. Das haben schwedische Forscher der Universität Lund in einer Studie ermittelt1. Regelmäßiges Lernen neuer grammatikalischer Strukturen, das Aneignen eines neuen Wortschatzes sowie das Üben der Aussprache haben alle eine direkte Auswirkung auf unser Gedächtnisvermögen. Weitere Studien zeigen, dass bei zwei- oder mehrsprachigen Menschen eine Demenzerkrankung – wenn überhaupt – erst später einsetzt.

3. Weniger rauchen/ trinken

Sich mit einem neuen, spannenden Hobby zu beschäftigen, lenkt von anderen Gewohnheiten ab. Gesparte Ausgaben von nur zwei Päckchen Zigaretten im Monat finanzieren schon einen Monatskurs bei babbel.com (siehe Punkt 4).

4. Geld sparen

Ein Sprachkurs muss nicht unbedingt teuer sein. Die Sprachkursangebote im Netz sind im Vergleich zu traditionellen Kursen sehr günstig und bieten hochqualitative Inhalte an. Ferner lässt sich eine neue Sprache auch durch regelmäßiges Lesen von Artikeln und Texten in ausländischen Zeitungen, im Web oder über Filme in Originalversion erlernen. So lässt sich z.B. Geld für eine Reise sparen, was direkt zum nächsten Vorsatz führt.

5. Verreisen

Die Schwierigkeit beim Einhalten der guten Vorsätze liegt in fehlendem Ansporn und Motivation. In vielen Ländern reicht Englisch weitestgehend, in anderen Ländern sollte man jedoch die wichtigsten Wörter und Sätze in der Landessprache beherrschen.

6. Einen besseren Job finden

Eine Umfrage des Bundesinstituts für Bildung ergibt, dass jeder dritte Berufstätige wenigstens Grundkenntnisse und jeder sechste Fachkenntnisse in einer Fremdsprache braucht. „Je nach Stelle können weitere Fremdsprachenkenntnisse immer dann von Vorteil sein, wenn es gilt, sich von den anderen Mitbewerbern abzuheben, gerade mit einer etwas außergewöhnlichen Sprache”, so Anne Seeanner, Public Relations Manager bei Monster Deutschland.

7. Den Anderen helfen

Man muss Sprachen auch nicht ganz alleine lernen. In Tandemkursen begegnen sich Menschen, die sich gegenseitig die jeweils eigene Muttersprache beibringen. So einfach geht es mit den Vorsätzen.

Anlässlich dieser vielen Vorsätze bietet babbel.com ein Neujahrs-Special an. Zwischen den 3. und 14. Januar gibt es das Jahresabo einer beliebigen Lernsprache für 48€, im Vergleich kostet das Standard-3-Monatsabo 33,30€.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Comments

magnificent put up, very informative. I’m wondering why the opposite experts of this sector don’t realize this.
You must proceed your writing. I am confident,
you have a great readers’ base already!

Nice Post! Hier noch ein passendes Video KFZ Vergleich

Leave a Reply