The Babbel Blog

All posts by Alina Wagner

Das lateinische Alphabet vermitteln

Posted on Dezember 13, 2016 by

Alpha
Dieser Artikel ist der dritte aus der Reihe Anleitung und Anregungen für den Deutschunterricht mit Geflüchteten – von Babbel. Die Artikel stellen Methoden für Lehrende vor, unabhängig von pädagogischen Vorerfahrungen. Die Artikelreihe fasst die Erfahrungen, die wir im Rahmen unserer Workshops für ehrenamtliche Lehrer gesammelt haben, zusammen. Veranstaltet werden die Workshops von den Babbel-Sprachlernexperten, insbesondere auch für ehrenamtlichen Deutschlehrer des Vereins Multitude e.V.
(mehr …)

Porträt: „Was Hänschen nicht kann, lernt Hans nimmermehr, … hat sich als falsch erwiesen.“

Posted on Dezember 5, 2016 by

Hans
Neues aus der Serie unserer Babbel-Nutzer-Porträts – wir stellen Auszüge aus dem Leben unserer Nutzer vor und ihre Erfahrungen mit dem Sprachenlernen. Wenn ihr eure Geschichte mit uns teilen möchtet, hinterlasst uns gerne einen Kommentar.
 
„… nun, meine Frau ist 2009 nach 35 Ehejahren verstorben. Sie hatte fließend Französisch und Italienisch gesprochen und ich war immer ein wenig dumm und stumm neben ihr gestanden, wenn sie parliert hatte. Auf meinen vielen Auslandsreisen hatte ich mich mit Englisch immer sehr gut verständigen können. Diesem Gefühl verletzter Eitelkeit, weil ich es in der ganzen Zeit mit meiner Frau nicht geschafft hatte, andere Sprachen zu lernen, und meiner Traurigkeit meinte ich am besten begegnen zu können, indem ich begann, recht intensiv mit Babbel Französisch und Italienisch zu lernen. Mit 67 Jahren vielleicht ein wenig spät, doch „was Hänschen nicht kann, lernt Hans nimmermehr“ hat sich als falsch erwiesen.“
(mehr …)

أنا أتكلم الألمانية … Probleme mit der Aussprache?

Posted on Oktober 27, 2016 by

aussprache_2_gelb
Dieser Artikel ist der zweite aus der Reihe Anleitung und Anregungen für den Deutschunterricht mit Geflüchteten – von Babbel. Die Artikel stellen Methoden für Lehrende vor, unabhängig von pädagogischen Vorerfahrungen. Die Artikelreihe fasst die Erfahrungen, die wir im Rahmen unserer Workshops für ehrenamtliche Deutschlehrer gesammelt haben, zusammen. Veranstaltet werden die Workshops von den Babbel-Sprachlernexperten.
(mehr …)

Wie Unterschiede zwischen Sprachschülern im Unterricht zur Chance für alle werden

Posted on Oktober 26, 2016 by

Binnendifferenzierung
Dieser Artikel ist der erste aus der Reihe Anleitung und Anregungen für den Deutschunterricht mit Geflüchteten – von Babbel. Die Artikel stellen Methoden für Lehrende vor, unabhängig von pädagogischen Vorerfahrungen. Die Artikelreihe fasst die Erfahrungen, die wir im Rahmen unserer Workshops für ehrenamtliche Deutschlehrer gesammelt haben, zusammen. Veranstaltet werden die Workshops von den Babbel-Sprachlernexperten.
(mehr …)

Geflüchtete lernen Deutsch fürs tägliche Leben – mit SINGA Sprachcafé und Babbel

Posted on Juni 1, 2016 by

Flüchtlinge
Ze-bra-strei-fen“ sprechen Ismael, Sadeq, Ahmed und Aynob im Chor, während sie um einen Tisch im Sprachcafé sitzen, bevor sie lautstark über die richtige Aussprache diskutieren: Wird das Z“ wie ein S“ ausgesprochen? Im Arabischen gibt es kein Z. Kein leichtes Wort für den Anfang, doch die vier Geflüchteten aus Syrien und dem Irak lassen sich davon nicht entmutigen und sagen es immer wieder vor sich her. Ich versuche ein einfaches Synonym zu finden, um den Einstieg in unser Thema Besonderheiten im Straßenverkehr in Deutschland“ zu erleichtern: Fußgängerüberweg!“ – noch länger, noch schwieriger. Aber die Motivation der Lernenden reißt mich mit. Sie folgen all meinen Worten, um so viel Deutsch wie möglich in kürzester Zeit zu lernen.
(mehr …)