The Babbel Blog

All posts by Zach Sporn

Wissenschaftliche Studie belegt: Motivierte Babbel-Lernende verbessern Grammatik, Wortschatz und Sprechfertigkeit

Posted on März 28, 2019 by

Dr. Shawn Loewen, Director of Second Language Studies at Michigan State University

Obwohl Sprachlern-Apps sehr erfolgreich und praktisch allgegenwärtig sind, gibt es nur wenige Informationen zu den tatsächlichen Lernergebnissen der App-Nutzenden. Babbel möchte Transparenz in die Frage bringen, wie engagierte Sprachlernende ihre Sprachkompetenzen verbessern können. Aus diesem Grund arbeiten wir seit Kurzem mit Experten aus dem Bereich des Zweitspracherwerbs der Michigan State University (MSU) zusammen – unter ihnen auch Dr. Shawn Loewen (rechts im Bild). Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass sich die Sprechfertigkeit, Grammatik und der Wortschatz der Teilnehmenden nach rund zwölf Wochen Sprachen lernen mit Babbel verbessert haben.

(mehr …)

Wie Babbel traditionelle Sprachkurse ergänzen und Integration fördern kann

Posted on Dezember 7, 2018 by

Zach arbeitet im Communications-Team von Babbel. Gemeinsam mit Akademikern und Akademikerinnen verschiedener Fachrichtungen ist er verantwortlich für sprachwissenschaftliche Forschungsprojekte. Hier beschreibt er eine jüngste Fallstudie, die er zusammen mit einem Forschungsteam der Universität Göteborg in Schweden durchgeführt hat. Ihre Resultate zeigen, wie die Nutzung mobiler Sprachlern-Apps die traditionellen Sprachkurse für Migranten und Migrantinnen ergänzen kann.

Wie viele Babbel-Nutzende weiß ich aus erster Hand, wie wichtig es ist, die lokale Sprache zu lernen, wenn man sich in eine neue Kultur integrieren will. Ich bin vor sechs Jahren, im Alter von 27, nach Berlin gezogen. Zu dieser Zeit beschränkten sich meine Deutschkenntnisse auf das passive Verständnis einer Handvoll Lehnwörter (Kindergarten, Doppelgänger), Essen und Getränke (Wiener Schnitzel, Lager) und verwandter Wörter (Baby, Vitamine). Ich erkannte schnell, dass das nicht ausreichen würde, um eine Wohnung oder einen Job zu finden und wirklich in meiner neuen Heimat anzukommen. Die Deutschkurse für Anfänger, die ich belegte, und die viele Zeit, die ich damit verbrachte mit Tandempartnern zu üben, gaben mir eine solide Grundlage. Aber mit einem Vollzeitjob und anderen Verpflichtungen waren meine Fortschritte langsamer, als ich es mir erhofft hatte. Nachdem ich anfing bei Babbel zu arbeiten, fragte ich mich, ob das Lernen mit einer App für mich hilfreich sein könnte. Und darüber hinaus: Kann mobiles Lernen jenen, die durch Konflikte oder Katastrophen aus ihren Heimatländern vertrieben wurden, dabei helfen sich schneller zu integrieren?

(mehr …)

Wie ich meinen Unterricht umgedreht habe: Die Erfahrungen einer Spanischlehrerin, die Babbel in ihren Universitätskursen benutzt

Posted on Juni 1, 2018 by

 

Cristina Pérez Muñoz ist eine Expertin in Kommunikation und Sprachunterricht an der Fontys Universität in den Niederlanden. Sie hat einen Bachelor in Spanisch und  in Englisch von der Universität Salamanca sowie einen Master of Science in Pädagogik. Sie hat Sprachen in Spanien, Großbritannien, Rumänien und den Niederlanden in diversen Lernmilieus wie weiterführenden Schulen, Universitäten und im geschäftlichen Umfeld unterrichtet. Cristina liebt es zu reisen und die Sprachen der Orte, zu denen sie reist oder in denen sie lebt, zu lernen.

(mehr …)

Interview mit Geoff Stead, neuer Executive Vice-President des Didactics-Teams bei Babbel

Posted on Mai 3, 2018 by

Geoff Stead

Aufregende Neuigkeiten bei Babbel: Seit Kurzem ist Geoff Stead der neue Executive Vice-President des Didactics-Teams. Er leitet nun das bunte und vielfältige Team von Sprachexperten, die für die Lerninhalte der Babbel-Kurse und deren stetiger Optimierung verantwortlich sind.

Geoff hat sich auf dem Gebiet der Nutzung mobiler Endgeräte und anderer neuer Technologien zur Verbesserung verschiedener Bereiche wie Lernen, Kommunikation und Kooperation schon vor Jahren einen ausgezeichneten Ruf erworben. Vor seiner jetzigen Position war er in Großbritannien und den USA als Teamleiter in der Entwicklung von innovativen digitalen Lernprodukten tätig. Als anerkannter Experte auf seinem Gebiet wird Geoff oft zu Vorträgen über Trends der Bildungstechnologie eingeladen. Nun hat er sich die Zeit genommen, um auf meine Fragen zu seiner weitreichenden Erfahrung in diesem Industriezweig und zu seinen Prinzipien, die seinen beruflichen Werdegang bestimmt haben, zu antworten.
(mehr …)

So lernen wir bei Babbel von unseren Lernern

Posted on Mai 29, 2017 by

DSC_0012
 
 
 
 
 
 
Im zweiten Beitrag der Reihe, die dir einen Einblick darin gibt, was es bei Babbel bedeutet, ein lernendes Unternehmen zu sein, berichten zwei Babbelonier, wie Lerner zur Optimierung und Verbesserung unsere Kurse beitragen.
(mehr …)

Learning by Doing bei Babbel

Posted on März 10, 2017 by

learn-by-doing
Babbel ist durch und durch ein Lernunternehmen, von innen und von außen. Wir glauben, dass jeder eine zweite (oder dritte oder vierte) Fremdsprache lernen kann. Deshalb verbringen wir jeden Tag damit, unsere Kurse zu optimieren und sie mit neuen Lerninhalten zu erweitern, um sie so noch effektiver, motivierender und kommunikativer für unsere Nutzer zu machen. Dabei steht immer die Frage im Mittelpunkt, wie wir das am besten machen können.
(mehr …)