The Babbel Blog

User Portraits

Wie ich in Mosambik meine Portugiesischkenntnisse verbessert habe

Posted on Juni 3, 2019 by

Anja Schnorr, Reisebloggerin

Unberührte Natur, paradiesische Traumstrände, karges Buschland, verwunschene Urwälder und eine unvergleichliche Unterwasserwelt: Es gibt viele Gründe, warum Mosambik der aufgehende Stern am Reisehimmel ist. Reisebloggerin und Babbel-Nutzerin Anja Knorr hat ein halbes Jahr als Divemaster im Land gelebt und erzählt, wie sie sich in der Zeit Portugiesisch beigebracht hat. Wenn sie sich nicht gerade in Wassernähe befindet, schreibt sie gerne auf ihrem Blog happybackpacker.de.

(mehr …)

Porträt: Nicoletta aus Turin lernt Englisch für ihre Arbeit in der Rettungsstelle am Flughafen

Posted on April 24, 2019 by

Wir präsentieren eine neue Folge unserer Babbel-Nutzer-Porträts – Auszüge aus dem Leben unserer Nutzer und ihre Gründe, warum sie eine neue Sprache lernen.


Seit 33 Jahren arbeitet Nicoletta in der Rettungsstelle von Turin. Ihr ist schnell klar geworden, wie wichtig andere Sprachen sind, um ihren Beruf besser ausüben zu können. Deshalb übt sie in der Pause zwischen zwei Patienten mit lauter Stimme Englisch, während sich ihre Kollegen über sie lustig machen (die sich dann aber in „sprachlichen Notfällen“ an sie wenden!).

(mehr …)

Christians Sprachlern-Geschichte: Spanisch für die Surfreise

Posted on Februar 1, 2019 by

Christian Reiher (34) lebt in Berlin und ist Mathematiker – und leidenschaftlicher Surfer. Seit er als Teenager in England mit dem Sport angefangen hat, findet man ihn so oft wie möglich in seinem Berliner Surfclub, der Surfers Connection Berlin, oder noch lieber an den Surfspots der Welt. Zuletzt war er mehrere Monate in Zentral- und Südamerika unterwegs. Vor der Abreise gab ihm ein anderer Surfer aus der Surfers Connection den Tipp, einmal Babbel auszuprobieren – und so hat er sowohl vor als auch während seiner Reise mit der Sprachlern-App Spanisch gelernt.

(mehr …)